Wohnen:
Unterwegs zuhause sein

Moskitonetz für Schiebetür

Wenn der Lieblingsplatz im Süden allabendlich von Moskitos besiedelt wird, kann der Traumurlaub schnell zum Reinfall werden. Damit Sie zumindest im Fahrzeug davor Ihre Ruhe haben, gibt es die schnell montierbaren Moskitonetze für Schiebetür und Heckklappe von MAXXCAMP.

Das Moskitonetz für die Schiebetür lässt sich im geöffneten Zustand mittels den eingenähten Magneten außen an der Karosserie fixieren und ermöglicht so einen bequemen Ein- und Ausstieg vom Fahrzeug.

Moskitonetz für Heckklappe

Genau wie das Netz für die Schiebetür lässt sich auch das Moskitonetz für die Heckklappe einfach durch magnetische Fixierung an der Karrosserie befestigen. Zusätzlicher Halt wird durch einige ergänzende Klettpunkte erreicht.

Damit Sie weiterhin gut an Ihr Gepäck im Heckbereich kommen, lässt sich beim Netz für die Heckklappe der Mittelteil nach oben hochrollen und dort befestigen.

Und das Beste: beide Moskitonetze können auch bei geschlossener Heckklappe bzw. Schiebetür problemlos montiert bleiben.

Fliegengitter für Schiebefenster

Das Fliegengitter für das Schiebefenster lässt sich ganz einfach integrieren und benötigt bei Nichtgebrauch keinen zusätzlichen Platz. Im Bedarfsfall wird es einfach nach vorne geschoben und bietet damit zuverlässigen Schutz vor lästigen Moskitos.

Auch für die Nacht verspricht es ein ruhigeres Gefühl bei vollständig geöffnetem Fenster. Ebenso für die Schiebetüre passend, wenn dort ein Schiebefenster vorhanden ist.

IsoSet für Fahrerhaus

Egal in welchem Modell der T-Baureihe, Bulli-Fahrer haben schon immer einen hervorragenden Rundumblick vom Fahrerhaus aus genossen. Die großen Fensterflächen laden jedoch auch neugierige Blicke ein und heizen sich bei entsprechender Sonneneinstrahlung schnell auf.

Das 3-teilige Verdunklungs- und Isoliersystem "IsoSet" für das Fahrerhaus aus gestepptem Isomaterial mit mehrlagigem Dämmstoff sorgt hier zuverlässig für angenehme Temperaturen (Vorteil gegenüber der serienmäßigen Blenden!) und Dunkelheit. Durch einfache magnetische Fixierung an der Karrosserieinnenseite sind die Verdunklungen im Nu angebracht und im mitgelieferten Packsack bei Nichtgebrauch wieder platzsparend verstaut.

Veloursteppich für Wohnbereich

Der anthrazitfarbene Veloursteppich für den Wohnbereich ist an die Kontur des VarioModuls »MAX« angepasst und bildet eine optische Einheit mit dem Fahrerhausteppich der Firma Brandrup.

Ein weiterer Vorteil: keine mühsames Zusammenrollen oder Umschlagen beim Verschieben der Sitzbank. Durch die ausgeschnittenen Bereiche für die Bodenschienen gleitet die Sitzbank perfekt darüber.

Markisenbeleuchtung

Die via Fernbedienung stufenlos von hellem Lese-/Arbeitslicht bis zum gemütlichen Kerzenambiente dimmbar Markisenbeleuchtung weist einen sehr geringen Stromverbrauch von nur 20 bis 990 mA auf. Die LED-Leiste selbst verbleibt an der eingefahrenen Markise, lediglich die magnetisch und mit Klettband fixierte Kabelzuführung muss mit wenigen Handgriffen abgenommen werden.

Selbstverständlich zum einfachen Nachrüsten an allen original VW Markisen und wie immer bei MAXXCAMP ist eine detaillierter Einbau- und Bedienungsanleitung mit dabei.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen - Technische Änderungen vorbehalten

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies. Datenschutz
OK